stilvolle

Jardinièren

Flingora Pflanzjardinièren für vielfältige Einsatzbereiche. Unsere schlanken Jardinièren können insbesondere auf Tischen, Sideboards und Kommoden platziert werden. Die ovalen Pflanzkübel aus Terracotta, Fiberstone, Zement und Co. werden in Handarbeit gefertigt. Unsere große Auswahl an Pflanzgefäßen für drinnen und draußen umfasst mit Sicherheit Pflanzschiffchen nach Ihrem Geschmack. 

Jardinièren aus verschiedenen Materialien


Pflanzjardinièren aus Fiberglas-Steingemisch

Unsere Flingora Jardinièren oder Schiffchen aus innovativem Fiberglas-Steingemisch (Fiberstone) werden in aufwendiger Handarbeit gefertigt. Sie bestehen aus den Materialien Fiberglasgewebe und dem Werkstoff Polyresin. Fiberglasgewebe ist ein Faser-Kunststoff-Verbund aus Kunststoff und Glasfasern. Bei Polyresin bzw. Kunststein handelt es sich um einen harzgebundenen Werkstoff, bei dem der Nachhaltigkeit wegen recyceltes, zerkleinertes Abfallgestein und Sand zum Einsatz kommen. So bestehen unsere Kunststein Jardinièren zu über 60 % aus nachhaltigen Materialien, die im Wesentlichen durch ein Fiberglasnetz Festigkeit erlangen. Die Verwendung von Kunststein und Fiberglas hat das leichte Gewicht unserer Flingora Pflanzjardinièren zum Vorteil. Unsere ovalen Pflanzgefäße aus Fiberglas sind allesamt wasserfest. Die Flingora Fiberglastone Schiffchen sind außerdem UV-beständig und auch frostfest, sofern Staunässe im Pflanzgefäß vermieden wird. Daher sind die länglichen Pflanzkübel nicht nur für den Innenbereich hervorragend geeignet. Unsere Fiberstone Jardinièren dürfen selbst im Winter im Außenbereich stehen. Pflanzgefäße mit einer besonderen metallischen oder holzoptischen Oberfläche müssen jedoch ganzjährig in einem geschützten Bereich platziert werden, da ihre Oberfläche durch Nässe beschädigt werden könnte. Ein Bodenloch ist nicht vorhanden, sodass die Deko Schiffchen im Haus wunderbar bepflanzt werden können. Bei der Verwendung im Garten empfehlen wir, ein Bodenloch in das Fiberglas Gefäß zu bohren, um Staunässe vorzubeugen. Shoppen Sie Ihre Favoriten unter unseren stylischen Fiberglas-Steingemisch Jardinièren!


Jardinièren aus Glasfaser-Zement

Unsere modernen Pflanzjardinièren aus Glasfaser-Zement sind rundum handgearbeitet. Die grauen Schiffchen bestehen zu über 50 % aus Zement, bei dem bekanntermaßen die natürlichen Rohstoffe Kalkstein und Ton zusammenkommen. Zusätzlich werden bei der Herstellung nachhaltiges Gesteinspuder und praktische Fiberglasfasern angewandt. Ein Netz aus Fiberglas stärkt die Zementschicht ungemein, sodass unsere ovalen Pflanzschalen davon mit wenigen Zentimetern Dicke auskommen. Die reduzierte Dicke des Materials hat natürlich zum Vorteil, dass unsere Zement Pflanzjardinièren mit einem Anteil Fiberglas bedeutend leichteres Gewicht aufweisen als Pflanzgefäße aus breitem, reinen Naturgestein. Flingora Pflanzjardinièren aus Glasfaser-Zement sind grundsätzlich für den Innen- und Außenbereich geeignet. Sie sind UV- und wasserbeständig. Aufgrund ihrer reduzierten Materialschicht sind sie jedoch nicht frostsicher. In der Regel besitzen unsere Zement Schiffchen keinen Pflanzeinsatz. Aufgrund des vorhandenen Bodenlochs wird zur Bepflanzung im Haus ein zusätzlicher Einsatz benötigt. Im Garten beugt das Bodenloch im Pflanzgefäß dem Auftreten von Staunässe vor. Entdecken Sie unsere puristischen Jardinièren aus Glasfaser-Zement und dazu passende Pflanzgefäße unserer stimmigen Kollektionen


Pflanzschiffchen aus Keramik

Unsere wundervollen Keramik Jardinièren werden in filigraner Handarbeit gefertigt. Unsere ovalen Pflanzgefäße aus Keramik bestehen zu 95% aus natürlichem Ton und zu 5 % aus ihrer hervorstechenden Glasur. Die nachhaltigen Flingora Schiffchen werden bei bis zu 1250 Grad Celsius gebrannt und ggf. sandgestrahlt, wodurch das schwere Material in seinen festen Zustand gelangt. Der intensive Hitzeprozess erzielt die absolute Frostsicherheit unserer Keramik Pflanzjardinièren. Darüber hinaus sind die Keramik Pflanzgefäße UV-beständig und wasserfest. Dementsprechend lassen sich unsere Flingora Schiffchen aus Keramik unbedenklich im Garten- wie auch häuslichen Ambiente einsetzen. Die schönen Keramik Jardinièren sind jeweils mit einem Bodenloch ausgestattet, um Staunässe vorzubeugen. Schauen Sie sich jetzt schon nach einem geeigneten Platz für unsere einzigartigen Pflanzgefäße um, denn die stilsicheren Keramik Jardinièren von Flingora werden Sie mit Sicherheit begeistern! Stöbern Sie auch in unseren Keramik Kollektionen und finden Sie passende Artikel zum Kombinieren.


Terracotta Jardinièren

Unsere Terracotta Jardinièren bestehen fast zu 100 % aus natürlichen Rohstoffen. Unsere nachhaltigen Schiffchen werden aus 80 % Ton und 19 % Sand in reiner Handarbeit hergestellt. 10 Tage lang werden unsere Flingora Pflanzjardinièren aus Terracotta bei über 1000 Grad Celsius gebrannt, damit ihr Material die gewünschte Festigkeit erhält. Eine kleine Menge an Silikon im Ton-Sand-Gemisch sorgt für eine gute Wetterbeständigkeit. Für den Innen- sowie Außenbereich eignen sich die schweren, bepflanzbaren Schiffchen hervorragend. Terracotta stellt im Allgemeinen jedoch ein eher poröses Material dar, das Luft und Wasser aufnimmt. Daher sind die schönen Jardinièren aus Terracotta nicht frostsicher. Um Staunässe vorzubeugen, sind unsere nachhaltigen Pflanzgefäße aus Terracotta mit einem Ablaufloch ausgestattet. Wir haben für Sie eine Auswahl an Pflanzjardinièren im typisch erdigen, rötlichen Terrakotta Ton oder dem eher bräunlichen Farbton Cappuccino im Angebot. Entdecken Sie unsere stimmigen Kollektionen und machen Sie Ihr Zuhause schön mit zeitlosen Flingora Schiffchen aus nachhaltiger Terracotta!


Ovale Blumenkübel aus Kunststoff

Unsere originellen Kunststoff Jardinièren bestehen der Umwelt zuliebe aus einem patentierten Materialgemisch aus recycelten Kunststoffen sowie Stein- und Holzpuder. Gemeinsam ergeben die nachhaltigen Materialien eine leichte Pflanzjardinière aus Ecostone, die viele Vorteile mit sich bringt: Frostsicherheit, Wasserfestigkeit, UV-Beständigkeit und eine hervorragende Robutsheit. Die Kunststoff Pflanzgefäße lassen sich dementsprechend ganzjährig im Haus wie auch Garten einsetzen. Wollen Sie ein Ecostone Schiffchen im Garten verwenden, empfehlen wir Ihnen die Bohrung eines Ablauflochs, um Staunässe zu vermeiden. Überzeugen Sie sich jetzt von unseren Kunststoff Jardinièren für den Garten, die dank ihrer Zusammensetzung aus natürlichen Rohstoffen und recycelten Kunststoffen sehr viel umweltfreundlicher sind als Pflanzgefäße, die aus neuen Kunststoffen gefertigt werden! In unseren Kunststoff Kollektionen finden Sie außerdem eine Reihe an Ecostone Gefäßen, die perfekt miteinander harmonieren und gemeinsam dekoriert werden können.

Jardinièren Ratgeber: Welche Pflanzjardinière passt in meinen Raum?


Aus welchem Material soll meine Pflanzjardinière bestehen?

Wenn Sie nach Pflanzjardinièren für den Innenbereich suchen, haben wir für Sie viele schöne Jardinièren zum Bepflanzen im Angebot, die in Frage kommen. Ausnahmslos alle Flingora Jardinièren eignen sich für Ihren Innenbereich. Unsere Pflanzjardinièren bestehen aus Fiberglas-Steingemisch, Glasfaser-Zement, Keramik, Terracotta oder Kunststoff.

Bei den vielen Materialien ist es gar nicht so leicht, herauszufinden, welches das richtige Material für den persönlichen Zweck ist. Kriterien, nach denen Sie entscheiden könnten, sind:

  • Das Gewicht der Pflanzjardinièren: Leichte Pflanzjardinièren lassen sich nach Belieben umstellen, schwere Jardinièren hingegen bleiben eher an einem festgelegten Platz stehen. Zu unseren sehr leichten Jardinièren zählen Fiberglas-Steingemisch Pflanzjardinièren und Kunststoff Pflanzgefäße. Mit mehr Gewicht ist bei unseren ovalen Keramik JardinièrenZement Übertöpfen und Terracotta Jardinièren zu rechnen.

  • Ein Bodenloch ist (nicht) vorhanden: Für die Bepflanzung im Haus ist es vorteilhaft, wenn Jardinièren keine Bodenlöcher besitzen, aus denen Wasser fließen könnte. Praktische Jardinièren für Indoor sind somit Fiberstone Blumenkübel und Kunststoff Pflanzgefäße ohne Bodenloch. Eine Abdichtung des Ablauflochs wird erfordert bei Pflanzgefäßen aus Keramik, Zement und Terracotta. Bestenfalls nutzen Sie für die Bepflanzung im Haus einen Einsatz für Blumenkübel, sofern ein Bodenloch im Pflanzgefäß vorhanden ist. 
    Möchten Sie die Pflanzjardinièren mit unseren Kunstpflanzen wie Kunstgras, künstlichen Sukkulenten, Kunst Kakteen und Co. bestücken, ist es jedoch nebensächlich, ob ein Bodenloch vorhanden ist.  

Was ist der beste Standort für meine Pflanzjardinière?

Unsere Pflanzjardinièren definieren sich durch ihre längliche, ovale und eher schmale Form bei geringer Höhe. Im Gegensatz zu Pflanzkübeln oder Pflanzvasen von Flingora fallen Sie dementsprechend relativ klein aus. Daher ist es oftmals sinnig, unsere Jardinièren auf einem Tisch, dem Sideboard, auf der Küchenzeile oder einer Kommode zu platzieren. Auf dem Boden könnten zu kleine Jardinièren schnell untergehen.  

  • Jardinièren für die Kommode: Wollen Sie die Jardinière auf einer Erhöhung platzieren, sollte der Untergrund der Jardinière etwas mehr Tiefe haben als das Pflanzgefäß. Auf diese Weise wirkt die Flingora Pflanzjardinière nicht zu mächtig und kann ihre Wirkung bestmöglich entfalten. Unsere Fiberstone Pflanzjardinièren sind beispielsweise für den Einsatz auf einem Tisch bestens geeignet. Auch unsere Jardinièren aus KunststoffTerracottaZement und Keramik können Ihrem Dekozweck auf einer Erhöhung dienen.

  • Jardinièren für den Boden: Jardinièren Sets von Flingora sind am ehesten für den  Boden geeignet. Mehrere Pflanzgefäße können gemeinsam platziert werden und so ihre Wirkung entfalten. Eine einzelne Jardinière könnte vor allem in großen Räumlichkeiten verloren wirken, während unsere Flingora Sets hier tolle Effekte erzielen. Unter unseren Flingora Sets aus KeramikZement und Terracotta finden Sie sicherlich die idealen Schiffchen für Ihren Boden. 

Welches Jardinièren Design passt zu meinem Raum und Einrichtungsstil?

Mit ihren schlanken Formungen werden sich unsere Flingora Pflanzjardinièren wunderbar in Ihr Zuhause einbringen. Doch welche Pflanzjardinière passt am besten in Ihren Wohnraum und zu Ihrem Einrichtungsstil? 
Hinsichtlich des Designs können Sie natürlich nach Ihrem individuellen Geschmack entscheiden. Welche Jardinière gefällt Ihnen besonders gut und springt Ihnen gleich ins Auge? Wenn Ihnen die Entscheidung schwer fällt, ist es hilfreich, einmal abzuwägen, welches Schiffchen sich am besten für Ihren Deko Zweck eignet. 

  • Jardinièren Oberfläche - Glatte Schiffchen oder Schiffchen mit Struktur: In den meisten Haushalten überwiegen Möbel und Einrichtungselemente mit glatten Oberflächen, die zum Beispiel an schlichten Holzmöbeln, Hochglanz Schränken und großen Fliesen ersichtlich sind. In einem solchen Ambiente können unsere Pflanzjardinièren mit gebrochener Struktur belebende Konstraste schaffen. Dezente Pflanzgefäße fügen sich gleichermaßen problemlos in Ihren schlichten Wohnstil ein und ergänzen ihn hervorragend. Finden sich in Ihrem Zuhause schon viele Möbel mit ungleichmäßigen Oberflächen oder wollen Sie den Blumenkübel beispielsweise vor eine markante, steinige Wand stellen, würden wir Ihnen eher zu einer Jardinière mit unauffälliger Oberfläche raten. Auf diese Weise kann das bepflanzbare Schiffchen sich klar abgrenzen und positiv hervorstechen.

  • Jardinièren Farbe: Unter unseren Jardinièren in vielen Farben ist für jeden Geschmack und Wohnstil etwas dabei. Welche Farben überwiegen in Ihrem Zuhause? Soll Ihre Flingora Pflanzjardinière sich den vorhandenen Farben anpassen oder auffällige Akzente setzen? Diese Entscheidung müssen Sie für sich selbst treffen. Wir finden beide Optionen super und haben eine Reihe an Schiffchen von schlicht bis auffällig für Sie zur Auswahl, damit Sie Ihre(n) Favoriten mit Sicherheit finden.
    Hier ein paar Beispiele:   

    Weiße Pflanzjardinièren passen beispielsweise in ein helles Ambiente mit leuchtendem Weiß, aber auch zu Schwarz, Grau und Naturtönen wie Sand, Beige und Braun. Sie sehen auch in Einrichtungen mit kräftigen, ausdrucksstarken Farben klasse aus: In der Küche mit roter Küchenzeile, vor einer violetten oder tannengrünen Wand, wie auch neben dem senfgelben Sofa.   

    Graue und schwarze Pflanzjardinièren sind dezent und schlicht. Daher passen sie zu einer Fülle an ähnlich gedeckten wie auch ausdrucksstarken Farben und Möbeln.     

    Terracotta Schiffchen und beige Pflanzjardinièren bringen erdige, naturvolle Töne in Ihr Zuhause.   

    Türkisbraune Schiffchen sorgen für freundliche Farbakzente. 

    - Metallische Schiffchen in Silber und Gold strahlen Festlichkeit aus und sind dennoch absolut zeitlos und im Trend. Sie harmonieren hervorragend mit Naturtönen, wie auch mit kräftigen Farben.